Kreisverband Rendsburg-Eckernförde
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2017/18
Herren
Jungen/Mädchen
Schüler/-innen
Relegation
Kreispokal
Bezirksverband II
Landesverband
Überregional

Service

News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Bericht zum Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften in Aukrug
Datum: 19.03.18   Verfasser: Bernd Prang

Am 17.03.2018 luden Sonja Priemer und Bernd Prang die besten Spieler der Ortsentscheide aus Aukrug, Hohenwestedt, Fockbek und Westerrönfeld nach Aukrug zum Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften ein. Leider ist aus Rendsburg, die ebenfalls einen Ortsentscheid durchführten, kein Teilnehmer beim Kreisentscheid erschienen. Netterweise ist jedoch der Betreuer nach Aukrug gekommen und unterstützte uns tatkräftig als Zähler, wofür ihm unser großer Dank gebührt.

In der Altersklasse 1 (12 und 13 Jahre) nahmen insgesamt 3 Spieler teil und zwar 2 Jungen und 1 Mädchen, die nach dem Modus „jeder gegen jeden“ den/die Sieger ermittelten. Letztendlich setzte sich mit Aswa Sulaiman Khail (TSV Aukrug) das Mädchen vor den Jungen Paul Günther und Johannes Winkler (beide Westerrönfelder SV) durch. Die relativ geringe Teilnehmerzahl ist darin begründet, dass in diesem Alter bereits die meisten Spieler am Punktspielbetrieb teilnehmen.

In der Altersklasse 2 (10 und 11 Jahre) hatten wir im weiblichen Bereich leider KEINE Teilnehmer. Die Jungen-Konkurrenz war mit 10 Teilnehmern am stärksten bei diesem Turnier besetzt. Der Favorit Max-Jarne Austen (TSV Aukrug) beherrschte die Konkurrenz nach Belieben und holte sich die Goldmedaille. Sehr erfreulich ist, dass unter den besten 5 Spielern dieser Altersklasse alle o.g. Vereine zumindest mit einem Spieler vertreten waren.

Die Altersklasse 3 (9 Jahre und jünger) fand leider nicht statt, da mit Maximilian Stölt (MTSV Hohenwestedt) lediglich ein Spieler anwesend war. Er war somit automatisch der Sieger in dieser Altersklasse und durfte bei den Älteren mitspielen. Erwartungsgemäß war er hier noch ein wenig überfordert und musste seinen Gegnern den Vortritt lassen.

Der Bezirksentscheid der Mini-Meisterschaften ist am 21.04.2018 in Kiel-Friedrichsort. Sämtliche Spieler/innen der AK 1 sowie die ersten 8 Jungen der AK 2 des Kreisentscheides sind dafür qualifiziert.

Der Verbandsentscheid der Mini-Meisterschaften wird am 26.05.2018 in Münsterdorf ausgerichtet.

Nunmehr in tabellarischer Form die Resultate des Kreisentscheides nach Altersklassen:

AK 1 – 2005 / 2006
Mädchen
1. Aswa Sulaiman Khail (TSV Aukrug)


Jungen
1. Paul Günther (Westerrönfelder SV)
2. Johannes Winkler (Westerrönfelder SV)

AK 2 – 2007 / 2008
Mädchen
keine Teilnehmerin


Jungen
1. Max Jarne Austen (TSV Aukrug)
2. Nils Böttger (Westerrönfelder SV)
3. Fion Thöm (MTSV Hohenwestedt)
4. Florian Stojanowic (Westerrönfelder SV)
5. Marsiar Seivani (SV Fockbek)
6. Chris Pahlke (SV Fockbek)
7. Bjarne Svensson (TSV Aukrug)
8. Marvin Kalkowski (MTSV Hohenwestedt)
9. Ben Radtke (MTSV Hohenwestedt)
10. Maximilian Stölt (MTSV Hohenwestedt)

AK 3 – 2009 und jünger
Mädchen
keine Teilnehmerin

Jungen
1. Maximilian Stölt (MTSV Hohenwestedt)


Ein großes Dankeschön geht an Sonja Priemer, die bei hervorragenden Spielbedingungen für einen reibungslosen u. zügigen Ablauf der Veranstaltung sorgte. Die Fotos der Siegerehrung befinden sich im Anhang.


Bernd Prang, Jugendwart RD-ECK



Dateianhang: Foto Siegerehrung AK 1.jpg
Dateianhang: Foto Siegerehrung AK 2.jpg
Dateianhang: Foto Siegerehrung AK 3.jpg


Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News