Kreisverband Rendsburg-Eckernförde
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2017/18
Herren
Jungen/Mädchen
Schüler/-innen
Relegation
Kreispokal
Bezirksverband II
Landesverband
Überregional

Service

News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Bezirkspokal 2017/2018
Datum: 01.10.17   Verfasser: Sven Bierkant

Ab sofort können Meldungen für den Bezirkspokal der Herren per formloser E-Mail an
bezirkspokal-2018@heringsdorf.de bis zum 01.10.2017 abgegeben werden.
Bitte in dieser Mail Mannschaft (bei mehreren Mannschaften eines Vereins mit namentlichen Spielern), Spielort, Spieltag mit Uhrzeit und einen Ansprechpartner mit E-Mail-Adresse und Telefon-Nummer angeben.

Gespielt wird nach dem System: Moderner Swaythling Cup (3 Einzel - 1 Doppel - 3 Einzel).
Nach dem 4 Siegpunkt ist das Spiel beendet.
Eine Mannschaft besteht aus mind. 3 Spielern.
Neu seit dieser Saison ist es, dass die Aufstellung komplett frei wählbar ist. Es muss nicht mehr der bestplatzierte Spieler an Nummer 1 gesetzt werden.

Je nach Mannschaftsmeldungen werden 2 oder 3 k.o.- Runden gespielt. Am Ende gibt es unter den übrig gebliebenen 4 Mannschaften einen Spieltag mit Halbfinale und Finalspielen.
Für die Ausrichtung der Endrunde kann sich gern ein Verein bei mir melden. Wir brauchen an einem Samstag im März dafür eine Halle mit 4 Tischen. Hallenöffnung ab 1300h, Spielstart ab 1400h. Ende gegen 1800h.

Melden können alle Mannschaften (und Spieler) die nicht Landesliga oder höher spielen.
Auch Mannschaften aus den Kreisligen / -klassen sind gern gesehen.

Sollten noch Fragen sein, einfach bei mir melden.

Viele Grüße
Sven Bierkant
(Pokalspielleiter)



LRL Jugend + Schüler/innen B
Datum: 24.09.17   Verfasser: Kay Hagen

Hallo Tischtennisfreunde,

ich möchte mich recht herzlich bei allen Organisatoren der Landesveranstaltung bedanken.
Insbesondere freut es mich sehr, dass der Aufruf zur Unterstützung als Schiedsrichter bei der Veranstaltung eine so große Resonanz hatte, das fast alle Schiedsrichter aus unserem Kreis gestellt werden konnten. Das Verhältnis von 1.5 bis 2 Schiedsrichter pro Platte war hervorragend. Dieses ist hauptsächlich der sehr guten Arbeit unseres Schiedsrichter-Obmannes Gerd Rohwer zu verdanken.
Auch allen Vorstandsmitgliedern und ehrenamtlichen Unterstützern danke ich recht herzlich.

mit sportlichen Grüßen

Kay Hagen
1. Vorsitzender KTTV-RD-ECK










Bericht zur LRL Jugend + Schüler/innen B aus Kreissicht
Datum: 19.09.17   Verfasser: Bernd Prang

Am 16./17.09.2017 richtete der KTTV Rendsburg-Eckernförde in Aukrug die diesjährige Landesrangliste der Mädchen, Jungen, Schüler/innen B aus. Unser Kreis war mit 3 Spielern (2 Jungen, 1 Schüler B) vertreten, die zum Teil recht beachtliche Resultate erzielten.

Bei den Jungen waren wir mit Luan Ramm und Benjamin Lange (beide SV Fockbek) am Start. Während Luan nach hartem Kampf bis zum letzten Ballwechsel ganz knapp aufgrund des besseren Satzverhältnisses gegenüber dem punktgleichen Tim Jensen (TSV Schwarzenbek) den 4. Platz in seiner Gruppe erringen konnte und somit in die Endrunde um die Plätze 1 - 8 einzog, musste sich Benjamin mit Rang 8 in der Gruppe zufrieden geben, wobei er lediglich bei seiner unglücklichen 5 Satz-Niederlage im 1. Spiel gegen Jonas Polzin (TSV Süderbrarup) eine realistische Siegchance hatte.

In der Endrunde musste Luan mit Ausnahme seiner knappen Niederlage gegen Julius Stahl (-9 im 5. Satz) die Überlegenheit seiner jeweiligen Gegner anerkennen und sich mit Platz 8 begnügen. Diese Platzierung ist trotzdem aller Ehren wert, da er größtenteils 3 bis 4 Jahre jünger als seine Kontrahenten ist. In Anbetracht seines Trainingseinsatzes und Engagement ist ihm jedoch bald eine vordere Platzierung in der Altersklasse zuzutrauen .

Benjamin Lange konnte am 2. Tag sein Potenzial abrufen und musste sich lediglich Mats Gaethje (SV Friedrichsort) in 5 Sätzen beugen, während er sich gegen die restlichen Spieler in 3 bzw. 4 Sätzen behaupten konnte. Leider zahlte sich seine deutliche Leistungssteigerung ob der Ausgeglichenheit der Aktiven nur bedingt aus, so dass am Ende lediglich der 14. Platz heraussprang.

Stig Brandt (SV Fockbek) war bei Schüler B der einzige Vertreter unseres Kreises. In seiner Vorrunden-Gruppe musste er nur dem späteren Landesranglistensieger Nick Gutzeit (SV Preußen Reinfeld) gratulieren und erspielte sich völlig verdient den 2. Platz. Leider war Stig in der Endrunde nicht unbedingt mit Fortuna im Bunde und verlor u. a. 2 x im 5 Sätzen (gegen Jonas Fritsche und Frederik Peters), was ihn in der Endabrechnung auf Rang 5 führte.

Ein besonderer Dank gebührt dem Organisationsteam für die reibungslose Durchführung der Veranstaltung, die uns allen in bleibender Erinnerung sein wird. Angefangen von den Damen, Herren u. Kindern am Imbiss, die uns 2 Tage mit leckeren Spesen versorgten, über die Turnierleitung bis hin zum Oberschiedsrichter mit "seinen Schiedsrichtern" lief alles wie am Schnürrchen.

Besonders erwähnen möchte ich Sonja Priemer, die 4 Tage volles Programm bei dieser Veranstaltung hatte. Von der Anlieferung der Tische durch eine Spedition am Freitag, über den Einkauf der Dinge für den Imbiss, Unterstützung an beiden Tagen wo sie gebraucht wurde, bis hin zur Abholung der Tische am Montag morgen durch die Spedition und nicht zu vergessen das Einstellen der Ergebnisse in TTLive sowie Übermittlung an die dafür zuständige Person beim TTVSH.
Des Weiteren möchte ich Axel Jacobsen nennen, der an beiden Tagen in routinierter Art und Weise die Turnierleitung machte und jederzeit auf Höhe des Geschehens war.
DANKE Sonja und Axel !!!!!!!

Zum Abschluss möchte ich noch allen Gewinnerinnen und Gewinnern sowie den weiteren Platzierten ganz herzlich gratulieren sowie darauf verweisen, dass die Ergebnisse der Veranstaltung zur Ansicht in TTLive im Bereich "Turnierplaner" bereit stehen.

Bernd Prang, Jugendwart RD-ECK







Landesrangliste der Schüler/innen B und Jugend 2017/2018
Datum: 17.09.17   Verfasser: Oliver Zummach

Die Ergebnisse der Landesrangliste der Schülerinnen und Schüler B sowie der Mädchen und Jungen 2017/2018, die am 16. und 17. September 2017 in Aukrug stattgefunden hat, stehen zur Ansicht in tt-live im Bereich "Turnierplaner" bereit.

Wie immer gilt der herzliche Glückwunsch allen Gewinnerinnen, Gewinnern und weiteren Platzierten.

Ein großes Dankeschön geht an das tolle Organisationsteam des TSV Aukrug unter der Leitung von Dr. Sonja Priemer, Axel Jacobsen und Bernd Prang sowie an den Oberschiedsrichter Ingo Cyrullies für die reibungslose Ausrichtung der ersten Landesveranstaltung innerhalb des TTVSH nach der Sommerpause.

gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Jugendsport des TTVSH)







Wahl der Aktivensprecherin und des Aktivensprechers im TTVSH-Jugendausschuss
Datum: 17.09.17   Verfasser: Oliver Zummach

Miriam Ludwig und Samuel Albrecht einstimmig wiedergewählt

Aukrug/Kiel - Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Landesrangliste der Mädchen und Jungen in Aukrug haben am Sonntag, den 17.09.2017, ihre Aktivensprecherin und ihren Aktivensprecher bestimmt.

Dabei wurden Miriam Ludwig und Samuel Albrecht (beide SV Friedrichsgabe) einstimmig wiedergewählt.
Beide sind damit weiterhin stimmberechtigte Mitglieder im TTVSH-Jugendausschuss.

Herzlichen Glückwunsch an Miriam und Samuel zu Ihrer Wiederwahl in diese Funktion.

gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Jugendsport im TTVSH)




Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News